Weissere Zähne zum Schnäppchenpreis

Wir alle wünschen uns doch ein strahlendes Lächeln welches andere in unseren Bann zieht, oder? Dafür sind wir bereit viel Geld auszugeben und wirklich nervige Methoden zu verwenden…. Bevor ich euch verrate wie ihr eure Beißerchen für kleines Geld weiss bekommt, sollten wir erst einmal klären, was dafür sorgt das sie sich immer wieder verfärben.

Warum zur Hölle kriegen wir gelbe Zähne?

Es gibt mannigfaltige Gründe warum sich unsere Zähne in schöner Regelmässigkeit in ein zartes Beetlejuice – Gelb tünchen. Einige davon kannst du beeinflussen, andere nicht. Alter, ist ein Faktor auf den wir (solange keine gute Fee vorbei kommt) keinen Einfluss haben. Mit den Jahren wird unser Zahnschmelz immer weniger und unsere Zähne werden gelber. Ein weiterer Punkt ist Genetik. Manche Menschen neigen einfach etwas stärker zu Verfärbungen als andere, da kann man wenig machen. Der beste Weg um ein strahlend gelbes Lächeln zu bekomme, ist aber nach wie vor das Rauchen. Sorry Girls, aber es ist die Wahrheit! Mangelnde Zahnpflege ist ein weiterer Risikofaktor, auf den wir aber glücklicherweise Einfluss haben.

 

Was kannst du tun um gelbe Zähne zu verhindern? 

Ich bin wirklich nur ungern die Überbringerin der schlechten Nachrichten, aber…… Vieles was du liebst ist schlecht für deine Zähne. Kaffee, Tee, Ketschup, Rot – und Weisswein, Cola – dies sind die üblichen Verdächtigen wenn es um den zarten Gelbton deiner Zähne geht. Du hast aber auch Verbündete wenn es um die Farbe deines Zahnschmelzes geht. Zitrus Früchte, Käse und dunkle Schokolade regen den Speichelfluss an und waschen so böse Bakterien einfach weg. Zudem stärken sie deinen Zahnschmelz gegen Angriffe von aussen. Deine wichtigste Superpower im Kampf gegen Zahnbelag ist aber weiterhin die gute Pflege. Bitte verwende nur Zahnbürsten mit weichen Borsten, sonst schrubbst du dir deinen Zahnschmelz weg. Die Verwendung von Zahnseide solltest du ebenfalls in deine tägliche Pflegeroutine integrieren.

 

Was du tun kannst um deine Zähne aufzuhellen (on a budget!)

Trotz besseren Wissens hast du gesündigt. Geraucht, Kaffe gekippt, Rotwein getankt – da alle diese Hobbies schon teuer genug sind hast du keine Kohle mehr für aufwendige Bleachings beim Zahnarzt und diese blöden Über-Nacht-Klebestreifen sind dir einfach zu aufwendig? Kein Problem es gibt ein paar nahezu kostenlose Tricks die deine Zähne weisser machen. Olivenöl und Salz sind eine gute Kombi. Einfach mit in deine Zahnpasta mischen und schon strahlen deine Zähne deutlich heller. Hartgesottene können ihre Zähne auch 3 Minuten mit Zitronensaft spülen und werden für ihren Mut mit einem tollen Lächeln belohnt. Ein weiterer Hack ist das Putzen der Zähne mit Backpulver. Aber Vorsicht! Diesen Trick bitte nur sehr dosiert anwenden, gut für deinen Zahnschmelz ist er nämlich nicht. Wer es ganz unkompliziert und überwindungsfrei haben möchte greift einfach zum Lippenstift mit leichtem Blaustich. Der Blaustich macht deine Zähne zwar nicht wirklich heller, lässt sie aber heller wirken. Fake it till you make it, Girl!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.